Karriere

Wir als Arbeitgeber

30

Mitarbeitende

2

Standorte

5

Berufsträger*innen

28

ausgebildete Azubis

Unser Team:

Gemeinsam stark - wir als Mitarbeitende der ETL ADVITAX Steuerberatungsgesellschaft verstehen uns als ein Team. Und das nicht nur in unserer eigenen Kanzlei, sondern auch innerhalb unserer Kooperation mit unseren beiden Partnerkanzleien, Schmidt & Kollegen Halle und ETL Freund & Partner Halle. Trotz der organisatorischen Verzahnung berät jede Kanzlei mit ihrem Team eigenständig die jeweilige Mandantschaft in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Alle Mitarbeitenden verstehen sich aber als ein großes Team, wir organisieren regelmäßig Betriebsausflüge, feiern gemeinsam unser Sommerfest und teilen uns unsere modernen Büroräume.

Teamspirit wird bei uns großgeschrieben, sowohl im eigenen Kanzleiteam als auch innerhalb unserer Kanzleikooperation. Jeden Morgen beginnen wir unseren Arbeitstag mit einem gemeinsamen Frühstück und verbringen auch unsere Mittagspause zusammen im Team. Welche Benefits wir sonst noch bieten? Das können wir fast gar nicht alles aufzählen! Finanzielle Unterstützung in Form von Kindergarten- und Fahrtkostenzuschuss, regelmäßige Betriebsausflüge im Team und ein kurzer Tag am Geburtstag sind nur ein Teil davon. Außerdem liegt uns die Gesundheit unserer Mitarbeitenden sehr am Herzen – deswegen bieten wir eine betriebliche Krankenversicherung und Erholungsbeihilfe. Zusätzlich haben wir einen eigenen Physiotherapeuten, der einmal wöchentlich zu uns in die Kanzlei kommt und mit physiotherapeutischen Behandlungen und Massagen dafür sorgt, dass unsere Mitarbeitenden fit und gesund bleiben.

Durch die vielfältigen Aufgaben innerhalb unserer Kanzlei ist ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag garantiert. Wir geben unserem Team viele Freiräume und sind der Meinung, dass nur mit Spaß an der Arbeit die besten Ergebnisse erzielt werden können. Papierstapel und haufenweise Ordner findet man bei uns übrigens nicht. Bereits seit über 10 Jahren arbeiten wir daran, unsere Prozesse digital und papierlos zu gestalten, denn Digitalisierung ist auch in der Steuerberatung DAS Zukunftsthema. Wir ermutigen unsere Mitarbeitenden stets dazu, ihre eigenen Ideen einzubringen – denn nur so kommen wir voran und können unsere Mandantschaft noch effizienter und hochwertiger beraten.

In angenehmer Atmosphäre flexibel arbeiten:

In unseren Büros sorgen wir bereits jetzt für ein Arbeitsumfeld, in dem man sich wohlfühlt. Doch die größte Veränderung steht erst noch an, denn Anfang 2023 ziehen wir in unser neugebautes Bürogebäude um! Unsere Mitarbeitenden arbeiten dort zu zweit in modernen Räumen ganz speziell auf unsere Bedürfnisse ausgerichtet ausgestattet mit Webcams, Headsets und allem, was man für erfolgreiches, digitales Arbeiten braucht. Durch die zentrale Lage sind wir ideal an den öffentlichen Nahverkehr in Halle angebunden und verfügen außerdem über ausreichend Parkplätze – so sind wir schnell an unserem Arbeitsplatz und wieder zuhause.

Wir wissen, wie schwierig es sein kann, Familie und Beruf zu vereinbaren. Unsere Kanzleileiterinnen und viele unserer Mitarbeitenden haben selbst Kinder und wissen daher genau, welche Herausforderungen das mit sich bringt – wir wissen aber auch genau, wie sich diese bewältigen lassen: Flexible Arbeitszeiten, Teilzeit und Homeoffice-Möglichkeiten sind bei uns nicht nur leere Floskeln, sondern werden wirklich gelebt. Sie wollen nur in Teilzeit arbeiten und brauchen in den Schulferien mehr Urlaubstage? Kein Problem! Wir sorgen mit individuell angepassten Arbeitszeitmodellen dafür, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zum Kinderspiel wird. Uns ist es wichtig, dass sich jeder und jede in unserer Kanzlei zu 100% wohlfühlt. Deswegen haben unsere Kanzleileiterinnen für alle Anliegen stets ein offenes Ohr und es findet sich für jedes Problem eine Lösung – und freuen uns dabei immer über neue Ideen und Vorschläge, wie wir es in Zukunft noch besser machen können.

Unsere Mandantschaft

Unser Schwerpunkt liegt auf der Beratung von Heilberufen. Vielfältig ist unsere Mandantschaft trotzdem, denn egal ob Ärzte, Pflege oder Physiotherapie, wir wissen durch unsere langjährige Erfahrung, worauf es ankommt. Dadurch können sich unsere Mitarbeitenden auf genau die Tätigkeiten konzentrieren, die ihnen aufgrund ihrer individuellen Fähigkeiten und Vorlieben am meisten liegen.

Unsere Kanzleileitung stellt sich vor


Christin Malzahn
Steuerberaterin

Ich bin Christin Malzahn, Steuerberaterin, Geschäftsführerin und nicht zuletzt Mutter. Bei Fuchs & Partner in Kombination mit der ADVITAX bin ich inzwischen schon ziemlich lange, wie doch die Zeit verfliegt. 2005 hat dort mein Weg als junge Azubine in der Finanzbuchhaltung begonnen. Seitdem bin ich weit gekommen und habe im Laufe der Jahre die Stationen Lohn- & Bilanzbuchhalterin aber auch Steuerfachwirtin durchlaufen, bis ich 2018 endlich Steuerberaterin wurde. Von da an ging es dann auch ganz flott, dass ich die Geschäftsführung einer Kanzlei übernehmen durfte, deren Mandanten ich vorher gar nicht kannte. Das war schon eine aufregende Veränderung, aber inzwischen habe ich mich in dieser Rolle bei Schmidt & Kollegen sehr gut eingefunden.

Während meines beruflichen Werdegangs habe ich vor allem eines gelernt, „Man ist nur so stark, wie das Team, was einem den Rücken stärkt.“ Teamwork und gegenseitige Unterstützung ist eine wichtige Grundlage, um erfolgreich zu werden. Meine Hauptaufgabe liegt dabei auf der betriebswirtschaftlichen Beratung vor allem im Bereich Heilberufe.

Warum ich die Steuerberatung so liebe? Weil ich viel mit Menschen zusammenarbeite und immer individuell nach der besten Lösung suche. Problemlösung erfordert wiederum gute Zusammenarbeit und ein offenes Ohr für meine Mitarbeiter. In der Steuerberatung ist es immer wichtig, up to date zu sein und einen Überblick über seine Fristen zu haben. Dabei freue ich mich immer wieder, wenn ich meinen Mandanten weiterhelfen kann.

Auch privat engagiere ich mich gerne und das schon jahrelang im Verein. Wie das so ist, kommen Hobbies durch Kind und den vollen Alltag oft zu kurz, aber ein schönes Buch oder gute Musik zwischendurch für den Ausgleich darf trotzdem nicht fehlen.



Camilla Grimm
Steuerberaterin

Mein Name ist Camilla Grimm und ich bin Steuerberaterin und Geschäftsführerin. Bei Fuchs & Partner Halle habe ich meine ganze Laufbahn verbracht und fühle mich immer noch sehr wohl dort, nicht zuletzt wegen der harmonischen Atmosphäre. Nach meinem Abschluss als Betriebswirtin bin ich dort seit 1993 Schritt für Schritt die Karriereleiter nach oben geklettert. Wenn ich zurückblicke, war das ein sehr schönes Modell. So konnte ich aus jeder Position einiges mitnehmen und mich nun gewissermaßen in jeden unserer Mitarbeiter hineinversetzen. Unsere Lohn-, Finanz- und Bilanzbuchhalter, aber auch die Steuerfachwirte und Steuerberater können sich also jederzeit mit ihren Problemen und Sorgen an mich wenden, in dem Wissen, dass ich einmal in Ihren Schuhen gesteckt habe.

Spaß an der Arbeit und ein faires Miteinander haben mich dabei von Anfang an begleitet. Ich finde besonders interessant, dass ich in diesem Beruf so viele unterschiedliche Menschen kennenlernen kann. Immer wieder gibt es neue Situationen - diese Vielfältigkeit ist definitiv einer der besten Eigenschaften meiner Tätigkeit. Inzwischen kümmere ich mich vor allem um die betriebswirtschaftliche Beratung und Unternehmensentwicklungen. Dabei bin ich immer gut drauf und schenke jedem gerne ein Lächeln.

Nach dem Motto „Lebe jetzt und verschiebe nichts auf später.“ reise ich viel - gern und meist mit extremeren Zielen und Aktivitäten. Das, aber auch Lesen oder Wandern, bietet mir einen guten Ausgleich zur Arbeit, sodass ich immer wieder gerne zu meinen Aufgaben hier zurückkehre.



Julia Wiesner
Steuerberaterin

Ich bin Julia Wiesner und bin Steuerberaterin und Geschäftsführerin bei ETL Fuchs & Partner und ETL ADVITAX in Halle. Da ich mich schon früh für Accounting und Finance interessiert habe, war ein Bachelor in BWL und anschließend ein Master in diese Richtung genau das Richtige. Ich freue mich, während des Studiums die Steuerbranche für mich entdeckt und praktisch direkt danach 2015 bei Fuchs & Partner als Mitarbeiterin im Bereich der Jahresabschlusserstellung angefangen zu haben. Als nächste Herausforderung entschied ich mich dann 2020 dazu, das Steuerberaterexamen anzugehen. Natürlich war ich sehr glücklich über mein Bestehen und meinen Abschluss als Steuerberaterin.

Dabei hat mir meine Arbeit immer viel Spaß gemacht – vor allem, weil es nie langweilig wird und immer neue Herausforderungen gibt. Mandantenberatung, Kanzleiorganisation sowie die Erstellung von Jahresabschlüssen sind dabei meine wichtigsten Aufgaben, bei denen mir die Zufriedenheit aller viel bedeutet. Obwohl es bei meinem Beruf hauptsächlich um Zahlen geht, darf schließlich der Mensch nicht außer Acht gelassen werden! Eine gute Bindung zu den Mandanten ist enorm wichtig! Ich würde mich als eine sehr lebensfrohe Person beschreiben und habe immer ein offenes Ohr für meine Mitarbeiter. Als Ausgleich zu meiner Arbeit gehe ich gerne ins Yoga und habe viel Spaß am Kochen und Backen, solange es die Zeit erlaubt.

Darauf können Sie sich in unserer Kanzlei freuen:

Modern ausgestattete Büros in zentraler Lage – und schon bald ein gemeinsamer Neubau zusammen mit unseren beiden Partnerkanzleien

Vielfältige Fort- und Weiterbildungen (fachlich und finanziell unterstützt)

Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten und Möglichkeiten zum Homeoffice. Unsere Kanzleileiterinnen und viele Mitarbeitende haben selbst Kinder und wissen daher genau, wie sich Beruf und Familie optimal vereinbaren lässt. 

Stark ausgeprägter Teamspirit mit zahlreichen internen Events wie gemeinsamem Frühstücken, Mittagessen und Betriebsausflüge

Gesundheitliche Benefits wie eine betriebliche Krankenversicherung, Erholungsbeihilfe und wöchentliche Massagen mit einem eigenen Physiotherapeuten in der Kanzlei

Eine faire, attraktive Vergütung je nach Qualifikation und Erfahrung

Finanzielle Benefits wie Fahrtkosten- und Kindergartenzuschuss

Langfristige Perspektive und Karrieremöglichkeiten bis hin zum*r Steuerberater*in

Digitales, papierloses Arbeiten mit eurodata

So profitieren Sie von unserer ETL-Zugehörigkeit:

Individuelle Karrieremöglichkeiten: Kanzleiintern wie unternehmensübergreifend.

Arbeitsplatzsicherheit: Die Steuerberatung ist eine der sichersten Branchen auf dem Arbeitsmarkt – Größe und Wachstum der ETL-Gruppe begünstigen das zusätzlich.

Fachexpertise für alle: Durch das starke Expertennetzwerk der ETL sparen Sie nicht nur Zeit und Aufwand, Sie können den Mandant*innen auch optimale Ergebnisse bieten.

Digitale Branchensysteme: Egal ob im E-Commerce, in Franchise-Betrieben oder in Heilberufen – die digitalen Branchensysteme von ETL/der ETL-Gruppe erleichtern Ihnen und unserer Mandantschaft den Alltag.

ETL Akademie: An unserer ETL Akademie bieten wir laufend Weiterbildungsseminare und Veranstaltungen sowie fachliche Fortbildungen für unsere Mitarbeitenden.

Deutschlandweit vertreten: Mit unseren über 870 Kanzleien deutschlandweit, verfügen wir über ein starkes Netzwerk mit kontinuierlichem Austausch.

Unser Bewerbungsprozess im Überblick:

Schritt

01

Review

Ziel: Herausfinden, ob alle Kriterien für die Position erfüllt werden.

Schritt

02

Telefoninterview

Ziel: Erstes gegenseitiges Kennenlernen und Eignung der Muss-Kriterien sowie Übereinstimmung der relevanten Rahmenbedingungen prüfen.

Schritt

03

Vorstellungsgespräch

Ziel: Persönliches Kennenlernen, persönliche und fachliche Kompetenzen prüfen und Übereinstimmung von Vorstellungen und Erwartungen abgleichen.

Schritt

04

Probearbeitstag

Ziel: Einklang der Arbeitsweisen überprüfen und Verhalten zu Kolleg*innen und Mandant*innen studieren.

Schritt

05

Angebot

Ziel: Einigung auf für beide Seiten optimal passende Bedingungen und Einstellung des*der neuen Mitarbeitenden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Super, denn wir würden Sie gerne kennenlernen!

Kommen Sie ins ETL ADVITAX-Team!